Choose your country

Uk
Italy
Spain
France
Germany
US
Australia
Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden.
Du hast den Newsletter abonniert.
Abonnieren

Drive your Story mit Carrera: Bleiben Sie stets auf dem Laufenden zu Neuheiten, Events und Rabatten.

Haben Sie Lust, noch ein paar Informationen mit uns zu teilen? Sie bekommen von uns maßgeschneiderte Vorschläge.

Wir nutzen Brevo als Marketing-Plattform. Mit der Absendung dieses Formulars erteilen Sie Ihre Einwilligung, dass wir die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten an Brevo zur Verarbeitung gemäß der Brevo-Datenschutzrichtlinie. weiterleiten.

Datenschutzrichtlinie

DSGVO – Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten der Nutzer der Website
Art. 13 und 14 der Verordnung 2016/679/EU (im Folgenden auch nur „DSGVO“)
1. Warum dieser Hinweis
Diese Richtlinie hat das Ziel, Informationen über die von Safilo S.p.A. durchgeführten Verarbeitungstätigkeiten bereitzustellen. mit Sitz in Settima Strada 15, 35129 Padua, Italien, Telefon +39 049 698 5111, als Datenverantwortlicher (im Folgenden „Safilo“ oder „Datenverantwortlicher“) der personenbezogenen Daten der Personen, die die Website besuchen (im Folgenden „Website“).
Auf dieser Seite beabsichtigt der Datenverantwortliche, einige Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten in Bezug auf Benutzer (im Folgenden „Nutzer“), bereitzustellen, die diese Website besuchen oder konsultieren. Die Informationen werden nur für die Website des Datenverantwortlichen zur Verfügung gestellt und nicht für andere Websites, die vom Nutzer über Links aufgerufen werden können (Informationen hierzu entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenschutzbestimmungen). Die Vervielfältigung oder Verwendung von Seiten, Materialien und Informationen, die auf der Website enthalten sind, mit welchen Mitteln und auf welchem Medium auch immer, ist ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von Safilo nicht gestattet. Das Kopieren und/oder Drucken des Inhalts der Website ist nur für den persönlichen und nicht kommerziellen Gebrauch gestattet (für Anfragen und Klarstellungen wenden Sie sich bitte an den für die Verarbeitung Verantwortlichen unter den unten angegebenen Adressen). Eine anderweitige Nutzung der Inhalte, Dienste und Informationen auf dieser Website ist nicht gestattet.
In Bezug auf die angebotenen Inhalte und die zur Verfügung gestellten Informationen wird Safilo sein Bestes tun, um die Inhalte der Website in angemessener Weise zu aktualisieren und zu überarbeiten, ohne jedoch eine Garantie für die Angemessenheit, Richtigkeit oder Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen zu übernehmen, und lehnt ausdrücklich jede Verantwortung für etwaige Fehler oder Auslassungen in den auf der Website bereitgestellten Informationen ab.
2. Navigationsdaten
Safilo teilt mit, dass die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten, die gleichzeitig mit der Informations- und/oder Kontaktanfrage über ein Smartphone oder ein anderes für den Internetzugang verwendetes Gerät erfasst werden, sowie die so genannten „Navigationsdaten“ der Nutzer in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen verarbeitet werden. Die für den Betrieb dieser Website verwendeten IT-Systeme und Softwareverfahren erfassen während ihres normalen Betriebs einige personenbezogene Daten, deren Übermittlung mit der Nutzung des Internets einhergeht. Dabei handelt es sich um Informationen, die nicht erhoben werden, um mit bestimmten betroffenen Personen in Verbindung gebracht zu werden, die aber durch die Verarbeitung und die Verknüpfung mit Daten Dritter die Identifizierung der Nutzer ermöglichen könnten. Zu dieser Datenkategorie gehören die „IP-Adressen“ oder Domain-Namen der Computer, die von den Nutzern verwendet werden, die sich mit der Website verbinden, die URI-Adressen (Uniform Resource Identifier) der angeforderten Ressourcen, die Uhrzeit der Anfrage, die bei der Übermittlung der Anfrage an den Webserver verwendete Methode, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der numerische Code, der den Status der vom Webserver gegebenen Antwort angibt (erfolgreich, Fehler usw.) sowie andere Parameter, die sich auf das Betriebssystem und die IT-Umgebung des Nutzers beziehen. Diese Daten werden ausschließlich dazu verwendet, anonyme statistische Informationen über die Nutzung der Website zu erhalten, um ihr einwandfreies Funktionieren zu überprüfen. Es wird darauf hingewiesen, dass die vorgenannten Daten zur Feststellung der Verantwortlichkeit im Falle von Computerkriminalität gegen die Website des für die Verarbeitung Verantwortlichen oder andere mit ihr verbundene oder verknüpfte Websites verwendet werden könnten.
3. Vom Nutzer bereitgestellte Daten
Safilo sammelt, speichert und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen die gewünschten Informationen über die vom Unternehmen angebotenen Produkte und Dienstleistungen zukommen zu lassen. Das fakultative, ausdrückliche und freiwillige Versenden von E-Mails an die im entsprechenden Abschnitt der Website angegebenen Adressen, die Kommunikation über soziale Netzwerke, Callcenter usw. bringt die spätere Erfassung einiger Ihrer personenbezogenen Daten mit sich, die zur Beantwortung von Anfragen erforderlich sind.
4. Newsletter
Indem Sie die Registrierung für den Newsletter-Service beantragen, erlauben Sie die Verwendung der angegebenen E-Mail-Adresse, um regelmäßige Mitteilungen und Aktualisierungen zu den vom für die Datenverarbeitung Verantwortlichen angebotenen Dienstleistungen und Produkten zu erhalten.
Diese Mitteilungen könnten die Erfassung von Daten über das Datum und die Uhrzeit der Anzeige der Nachrichten durch den Nutzer sowie die Interaktion und die Informationen über den Zugriff auf die in den Nachrichten enthaltenen Links ermöglichen: Die Erfassung dieser Informationen hat den Zweck, das Interesse des Nutzers zu bewerten, die Qualität der gesendeten Mitteilungen zu verbessern und sie an seine Bedürfnisse anzupassen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie am Ende jeder E-Mail die Möglichkeit haben, die Registrierung für den Dienst zu widerrufen und den Empfang von Nachrichten einzustellen.
5. Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundlage
Die Daten werden für die folgenden Zwecke verarbeitet:
5.1) Erstellung und Verwaltung des Kontos für den Zugang zu den geschützten Bereichen der Website;
5.2) streng verbunden und notwendig für die Verwaltung von Kontaktanfragen oder Informationen;
5.3) für die vorvertraglichen und vertraglichen Verpflichtungen im Zusammenhang mit der Verwaltung von Käufen von Produkten, die über die Website angeboten werden oder die für den Benutzer von Interesse sein können, für die Abwicklung des Kaufauftrags für die angebotenen Produkte und Dienstleistungen, einschließlich der Aspekte im Zusammenhang mit der Zahlung per Kreditkarte, die Verwaltung von Sendungen, die mögliche Ausübung des Rechts auf Widerruf für Fernkäufe vorgesehen, die Aktualisierung der Verfügbarkeit von Produkten und Dienstleistungen, die vorübergehend nicht verfügbar sind;
5.4) Direktmarketing, d.h. Zusendung von Werbematerial, Direktverkauf, Durchführung von Marktforschungen oder kommerzielle Kommunikation von Produkten und/oder Dienstleistungen, die von Safilo angeboten werden; Diese Tätigkeit kann sich auch auf Produkte und Dienstleistungen von Safilo und der Safilo-Gruppe beziehen und durch den Versand von Werbe-/Informations-/Promotionsmaterial und/oder Einladungen zur Teilnahme an Initiativen, Veranstaltungen und Angeboten zur Belohnung von Nutzern/Kunden erfolgen, die mit „traditionellen“ Methoden (z.B. Papierpost und/oder Anrufe von einem Operator) oder durch „automatisierte“ Kontaktsysteme (z.B. SMS und/oder MMS, Telefonanrufe ohne Intervention eines Operators, E-Mail, Fax, interaktive Anwendungen) durchgeführt werden, gemäß Art. 130 c. 1 und 2 des italienischen Gesetzesdekrets 196/03 und nachfolgenden Änderungen oder Ergänzungen;
5.5) Informationen zu sammeln, die sich auf die Entscheidungen des Benutzers beim Surfen im Internet beziehen, um Mitteilungen entsprechend den geäußerten Präferenzen zu versenden;
5.6) im Zusammenhang mit der Erfüllung von Verpflichtungen aus EU- und nationalen Vorschriften, dem Schutz der öffentlichen Ordnung, der Aufdeckung und Verfolgung von Straftaten sowie zur Einhaltung der europäischen und nationalen Gesetzgebung und der Bestimmungen der Aufsichtsbehörde;
5.7) um die Qualität der von Safilo gesendeten Mitteilungen zu verbessern, indem das Interesse des Benutzers am Inhalt der Newsletter oder an Angeboten und Promotionen und ganz allgemein an dem vom Eigentümer gewählten Kommunikationsmodell festgestellt wird.
Die Bereitstellung von Daten für die unter den Punkten 1), 2) und 3) die mit einer vorvertraglichen und/oder vertraglichen Phase verbunden oder funktional mit der Anfrage eines Benutzers verbunden oder durch eine spezifische Rechtsvorschrift vorgesehen ist, ist obligatorisch und andernfalls ist es nicht möglich, die Informationen zu erhalten und Zugang zu den angeforderten Dienstleistungen zu erhalten. In Bezug auf die in den Punkten 4) und 5) genannten Zwecke ist die Rechtsgrundlage die Zustimmung des Nutzers. In Bezug auf Punkt 6) ist die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung die gesetzliche Verpflichtung, während die Rechtsgrundlage für Punkt 7) das berechtigte Interesse des für die Verarbeitung Verantwortlichen ist, die Qualität seiner Kommunikation zu verbessern.
Safilo kann gemäß der Richtlinie 2002/58/EU kommerzielle Mitteilungen über Produkte und/oder Dienstleistungen, die den Produkten ähnlich sind, die bereits geliefert wurden. Dies wird unter Verwendung der von Ihnen angegebenen E-Mail-Adresse oder die durch Briefpost empfangene Adresse gemacht, wobei Sie mit den unten angegebenen Methoden und Kontaktdaten Einspruch erheben können. Die Benutzer können den Versand auf die in der Fußzeile jeder Mitteilung angegebene Weise unterbrechen oder die in den Rechten der Betroffenen angegebenen Kontaktdaten verwenden.
6. Methoden, Logik der Verarbeitung, Aufbewahrungsfrist und Sicherheitsmaßnahmen
Die Verarbeitung erfolgt mit Hilfe elektronischer oder automatisierter Mittel durch den Inhaber der Datenverarbeitung und/oder durch Dritte, die er zur Speicherung, Verwaltung und Übermittlung der Daten einsetzen kann. Die Datenverarbeitung erfolgt mit der logischen Organisation und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, auch in Bezug auf die Protokolle, die aus dem Zugang und der Nutzung der über das Web zur Verfügung gestellten Dienste, der Produkte und Dienstleistungen stammen, die im Zusammenhang mit den oben genannten Zwecken verwendet werden, und in jedem Fall, um die Sicherheit und Vertraulichkeit der Daten zu gewährleisten. Die verarbeiteten personenbezogenen Daten werden 36 Monate ab der Informationsanfrage, bis zum Widerruf des Abonnements des Newsletters oder bis zum Widerruf der Zustimmung, 36 Monate für Daten, die für Profiling-Aktivitäten verarbeitet werden, und 7 Tage in Bezug auf die Navigationsdaten, die für den Betrieb und die Wartung der Website gesammelt werden, aufbewahrt.
In Bezug auf die Datensicherheit werden die Daten in den für bestimmte Dienstleistungen eingerichteten Bereichen der Website, in denen personenbezogene Daten vom Nutzer angefordert werden, mit einer Sicherheitstechnologie namens Secure Sockets Layer (abgekürzt SSL) verschlüsselt. Die SSL-Technologie verschlüsselt die Informationen, bevor sie über das Internet zwischen dem Computer des Nutzers und den zentralen Systemen von Safilo ausgetauscht werden, sodass sie für Unbefugte unverständlich sind und somit die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen gewährleistet ist; außerdem werden Transaktionen, die mit elektronischen Zahlungsinstrumenten durchgeführt werden, direkt über die Plattform des Zahlungsdienstleisters (PSP) abgewickelt, und Safilo bewahrt nur die Mindestmenge an Informationen auf, die für die Bearbeitung etwaiger Streitfälle erforderlich sind.
Im Hinblick auf die Sicherheit und den Schutz personenbezogener Daten wird der Nutzer gemäß Art. 33 der DSGVO aufgefordert, Safilo Umstände oder Ereignisse mitzuteilen, aus denen sich eine potenzielle „Verletzung personenbezogener Daten (Datenschutzverletzung)“ ergeben könnte, um eine sofortige Bewertung und die Annahme von Maßnahmen zu ermöglichen, die darauf abzielen, diesem Ereignis durch Senden einer Mitteilung an òentgegenzuwirken.
7.Cookies
Ein Cookie ist eine kurze Textzeichenfolge, die an Ihren Browser gesendet und möglicherweise auf Ihrem Computer (alternativ auf Ihrem Smartphone/Tablet oder einem anderen für den Internetzugang verwendeten Gerät) gespeichert wird; dies geschieht in der Regel bei jedem Besuch einer Website.
Die auf Ihrem Endgerät gespeicherten Cookies können nicht dazu verwendet werden, Daten von Ihrer Festplatte abzurufen, Computerviren zu übertragen oder Ihre E-Mail-Adresse zu identifizieren und zu verwenden. Jedes Cookie ist einzigartig in Bezug auf den Browser und das Gerät, das Sie für den Zugriff auf die Website des für die Verarbeitung Verantwortlichen verwenden. Im Allgemeinen besteht der Zweck von Cookies, einschließlich der so genannten „Pixel und/oder Web-Bacons“, darin, den Betrieb der Website und die Erfahrungen des Nutzers bei deren Nutzung zu verbessern. Diese Cookies ermöglichen es uns zu verstehen, wie die Nutzer die Website nutzen, um ihre Funktionsweise zu bewerten und zu verbessern und Inhalte zu erstellen, die den Präferenzen der Nutzer stärker angepasst sind. Mit Hilfe von Analyse-Cookies können wir beispielsweise feststellen, welche Seiten am häufigsten und am wenigsten besucht werden, wie viele Besucher auf der Website sind, wie viel Zeit die Nutzer durchschnittlich auf der Website verbringen und wie die Besucher auf die Website gelangen. Auf diese Weise ist es möglich, festzustellen, welche Inhalte am besten funktionieren und am beliebtesten sind und wie die Inhalte und die Funktionalität der Seiten verbessert werden können. Mit Hilfe der von Dritten angebotenen Dienste sammeln, aggregieren und analysieren wir Daten, um besser zu verstehen, wie die Website von unseren Nutzern verwendet wird . Diese Cookies haben eine begrenzte Dauer. Die erhobenen Daten werden von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen in zusammengefasster und/oder pseudo-anonymer Form verwendet, um beispielsweise die Nutzung der Website zu überwachen und zu analysieren, ihre Funktionalität zu verbessern und die Inhalte und Grafiken genauer auszuwählen, um den Bedürfnissen der Besucher gerecht zu werden. Sollten Sie es aus irgendeinem Grund vorziehen, dass diese spezifischen Cookies nicht aktiviert werden, stellt Google ein kostenloses Add-on für das Opt-out zur Verfügung, das auf den wichtigsten Browsern installiert werden kann (siehe ). Weitere Informationen darüber, was Cookies sind und wie sie funktionieren, finden Sie auf der Website „Alles über Cookies“ unter .
Wenn Sie die von der Website empfangenen Cookies blockieren oder löschen möchten, können Sie dies tun, indem Sie die Einstellungen Ihres Browsers ändern. Denken Sie daran, dass, wenn Sie alle Cookies deaktivieren, auch die notwendigen, funktionalen und leistungsbezogenen Cookies blockiert werden, was zu Unannehmlichkeiten bei der Navigation auf der Website führen kann. Sie können dann zum Beispiel die öffentlichen Seiten der Website besuchen, haben aber möglicherweise keinen Zugang zu geschützten Bereichen.
Ausführliche Informationen über die von der Website verwendeten Cookies finden Sie in der Cookie-Richtlinie unter diesem Link: .
8. Interaktion mit externen sozialen Netzwerken und Plattformen
Die Website kann über Widgets und Schaltflächen mit externen Plattformen und sozialen Netzwerken interagieren. In diesem Fall hängen die erfassten Informationen von den Einstellungen der Profile ab, die der Nutzer in den einzelnen sozialen Netzwerken verwendet, und nicht vom Administrator dieser Website, insbesondere wenn der Nutzer über ein aktives Zugangsprofil zu diesen Plattformen verfügt.
Die Verbindungen mit Facebook®, YouTube®, Instagram®, Twitter® oder einer anderen sozialen Seite ermöglichen es Ihnen, mit den Seiten von in sozialen Netzwerken zu interagieren und Ideen, Meinungen oder Themen der Website mit den jeweiligen sozialen Plattformen zu teilen und Daten des Interessenten zu sammeln. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie durch die Nutzung der speziellen Safilo-Seiten in sozialen Netzwerken öffentlich im Internet verfügbare Inhalte einfügen können. Bevor Sie mit diesen Bereichen interagieren, lesen Sie bitte die Allgemeinen Nutzungsbedingungen der sozialen Medien sorgfältig durch und berücksichtigen Sie dabei, dass die veröffentlichten Informationen unter bestimmten Umständen von jedermann eingesehen werden können und alle Informationen, die Sie in Ihre Veröffentlichungen aufnehmen, von Dritten gelesen, erfasst und verwendet werden können. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites der Unternehmen, die diesen Dienst anbieten. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass in diesem Fall Ihre persönlichen Daten während des Browsens nicht von Safilo verwaltet werden. Safilo beschränkt sich darauf, die Verbindung über diese Schaltflächen zur Verfügung zu stellen, um dem Benutzer einen zusätzlichen Dienst anzubieten, hat aber keine Kontrolle über sie.
Wir verwenden auf unserer Website „Google reCAPTCHA“ (nachfolgend „reCAPTCHA“), einen Dienst von Google, mit dem überprüft werden kann, ob die Eingabe von Daten, beispielsweise in Formularen zur Informationsanfrage, durch einen Menschen oder ein automatisiertes Programm erfolgt. Dazu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Benutzers der Website anhand verschiedener Merkmale und unterschiedlicher Informationen wie der IP-Adresse, der Verweildauer des Benutzers auf der Website oder auch der getätigten Mausbewegungen. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald Sie die Website betreten. Die reCAPTCHA-Analysen finden vollständig im Hintergrund statt, was bedeutet, dass der Benutzer möglicherweise nicht weiß, dass diese Analyse im Gange ist. Die Daten zur Durchführung der Analyse werden direkt von Google erhoben. Diese Datenverarbeitung beruht hauptsächlich auf dem berechtigten Interesse von Safilo, unsere Website vor missbräuchlichen automatischen Scans und Spam zu schützen. Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA und den Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie unter den folgenden Links: und
9.Kommunikation und Datenübermittlung.
Zur Verfolgung der oben genannten Zwecke kann der für die Datenverarbeitung Verantwortliche die personenbezogenen Daten der Nutzer/Kunden in Italien und in den Vereinigten Staaten und im Ausland durch Dritte, mit denen wir Beziehungen unterhalten, übermitteln und verarbeiten lassen, sofern diese Dritten in unserem Auftrag Dienstleistungen erbringen. Wir stellen diesen Dritten nur die Informationen zur Verfügung, die zur Erbringung der angeforderten Dienstleistungen erforderlich sind, und ergreifen alle Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Diese Daten werden zum Zweck der Verwaltung Ihres Vertragsverhältnisses oder zur Erbringung einer von Ihnen angeforderten Dienstleistung außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übermittelt. In diesem Fall werden den Empfängern der Daten Schutz- und Sicherheitsverpflichtungen auferlegt, die denen des für die Verarbeitung Verantwortlichen gleichwertig sind, und zwar in jedem Fall gemäß den Bestimmungen von Kapitel V der DSGVO. Im Falle der Inanspruchnahme von Dienstleistungen, die direkt von den Partnern angeboten werden, werden wir nur die für ihre Ausführung unbedingt erforderlichen Daten zur Verfügung stellen. Jedenfalls werden nur die Daten weitergegeben, die für die Verfolgung der beabsichtigten Zwecke erforderlich sind, und die für die Datenübermittlung in Drittländer geltenden Garantien werden, soweit erforderlich, angewandt. Darüber hinaus können personenbezogene Daten an die zuständigen öffentlichen Stellen und Behörden zum Zwecke der Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen oder zur Feststellung der Verantwortlichkeit im Falle von Computerkriminalität gegen die Website übermittelt werden sowie an Dritte (als Datenverarbeiter oder, im Falle von Anbietern elektronischer Kommunikationsdienste, als eigenständiger Datenverwalter), die IT- und Telematikdienste (z.B.: Hosting, Verwaltung und Entwicklung von Websites) erbringen, die Safilo für die Ausführung von Aufgaben und Tätigkeiten technischer und organisatorischer Art nutzt, die für das Funktionieren der Website von Bedeutung sind, übermittelt oder ihnen zugewiesen werden. Die Personen, die zu den oben genannten Kategorien gehören, agieren als eigenständige Datenverantwortliche oder als Datenverarbeiter, die zu diesem Zweck von Smith gemäß Artikel 28 der DSGVO beauftragt wurden.
Darüber hinaus können personenbezogene Daten von Angestellten/Beratern und von Personen, die mit Safilo oder der Safilo Group zusammenarbeiten, bekannt sein, die autorisiert, speziell geschult und als „Incaricati del trattamento“ gemäß Art. 29 der DSGVO und Art. 2 quaterdecies des Kodex ernannt sind.
10. Daten von Minderjährigen
Die vorliegende Website richtet sich nicht an Minderjährige vor Vollendung des 18. Lebensjahres und Safilo erhebt auch nicht wissentlich personenbezogene Daten von Minderjährigen. Sollten versehentlich Informationen über Minderjährige aufgezeichnet werden, wird Safilo diese unverzüglich löschen, sobald es davon Kenntnis erlangt.
11. Rechte der betroffenen Person
Als betroffene Personen können die Nutzer jederzeit die in den Artikeln 1 bis 22 der DSGVO vorgesehenen Rechte ausüben. Insbesondere haben die betroffenen Personen das Recht, jederzeit die Zustimmung zur Verarbeitung der Daten zu widerrufen, ihre Berichtigung, Aktualisierung, Umwandlung in anonyme Daten zu verlangen, ihre Verwendung auch teilweise einzuschränken, ihre Übertragbarkeit zu verlangen, sofern dies für die vom Datenverantwortlichen durchgeführte Verarbeitung gilt, und in den gesetzlich vorgesehenen Fällen die Löschung ihrer Daten zu erwirken. Diese Rechte können ausgeübt werden, soweit die Verarbeitung nicht durch Gesetz oder Verordnung vorgeschrieben ist.
Sie können auch eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde gemäß Artikel 77 der DSGVO einreichen. Eine Liste der EU-Datenschutzbehörden finden Sie unter .
Wenn die betroffene Person die gesetzlich anerkannten Rechte ausüben möchte, kann sie ohne jegliche Formalitäten eine E-Mail an die Adresse senden, in der sie ihr Anliegen darlegt und die zur Identifizierung der betroffenen Person erforderlichen Angaben macht.
12.Datenverantwortlicher und Datenschutzbeauftragter
Der Datenverantwortliche ist Safilo S.p.A. mit Sitz in Settima Strada 15, 35129 Padua, Italien. Der bestellte Datenschutzbeauftragte („DSB“) kann unter der E-Mail-Adresse kontaktiert werden.
Die Nutzung der Website, einschließlich derjenigen, die für Tabletten und / oder Smartphones bestimmt sind, durch den Kunden und / oder der Benutzer setzt die vollständige Kenntnis und Akzeptanz des Inhalts und aller Informationen voraus, die in dieser Version der vom Eigentümer zum Zeitpunkt des Zugriffs auf die Seite veröffentlichten Informationen enthalten sind. Safilo weist darauf hin, dass diese Informationen ohne Vorankündigung geändert werden können, und empfiehlt Ihnen daher, sich diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit durchzulesen.
Diese Datenschutzerklärung wurde im Juni 2022 aktualisiert.